Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Sirikit Wenzel
Artikel vom 17.07.2020

Recyclinghof - Sternstraße

Die Corona-Pandemie stellt die Recyclinghöfe vor ungewöhnliche Herausforderungen. Einerseits sind die Hygienevorschriften umzusetzen, andererseits sind das Kundenaufkommen und somit auch die angelieferten Mengen an Wertstoffen stark gestiegen.

Die Recyclinghöfe dienen der Annahme von verwertbaren Abfällen („Wertstoffen“), die haushaltstypisch in Art und Menge anfallen. Hierzu wurden die Recyclinghöfe in ihrer Größe entsprechend der Einwohnerzahlen der Gemeinden errichtet.

Die Annahme von „Wertstoffen“ aus dem gewerblichen Bereich, die nicht als haushaltstypisch in Art und Menge anzusehen sind, ist auf Grund der Menge und Beschaffenheit nicht möglich. Weiterhin können auf den gemeindlichen Recyclinghöfen keine Wertstoffe aus Umbau, Abriss oder ähnlicher Herkunft, auch von privaten Haushaltungen sowie aus Haushaltsauflösungen angenommen werden. Wertstoffe in größeren Mengen sind privaten, dafür zugelassenen Entsorgern zu überlassen.

Durch den Betriebsablauf (z. B. volle Behälter) kann die Annahmemenge eingeschränkt werden und insbesondere Anlieferungen, die ein haushaltstypisches Maß im Sinne der vorstehenden Definition übersteigen, abgewiesen werden. Hierüber entscheidet das Betriebspersonal.

Der Landkreis Aschaffenburg bedankt sich für Ihr Verständnis und bittet weiterhin um die Einhaltung der jeweiligen Hygienemaßnahmen und der Abstandsregelungen.

Kontakt

Dr.-Frank-Straße 2
63831 Wiesen
06096 984940
06096 984941
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden