Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Förderschule, Betreuung der Praktikanten zum Lehramt für Sonderpädagogik

Das Lehramtsstudium für Sonderpädagogik in Bayern sieht eine Kombination aus einer sonderpädagogischen Fachrichtung und der Grundschuldidaktik oder einer Fächergruppe der Mittelschuldidaktik vor. Die fachliche Ausbildung wird ergänzt durch Fachdidaktik, erziehungswissenschaftliches Studium und Schulpraktika.

Beschreibung

Im Rahmen des Studiums des Lehramts für Sonderpädagogik sind verschiedene Praktika abzuleisten. Studierende der Sonderpädagogik werden während des Praktikums an einer Förderschule von den dortigen Fachkräften (i.d. Regel von Praktikumslehrkräften) betreut. Eine fachliche Begleitung durch Lehrpersonal der Universität ist nach Möglichkeit ebenfalls vorgesehen.

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)
Stand: 01.01.1970

Kontakt

Dr.-Frank-Straße 2
63831 Wiesen
06096 984940
06096 984941
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden